Geismühle

Die Geismühle bei Krefeld ist eine der ältesten funktionsfähig erhaltenen Windmühlen in Deutschland. Ursprünglich wahrscheinlich als vorgelagerter Wachturm der nahen Burg Linn gebaut, ist sie wahrschelinlich um 1450 zur Windmühle umgebaut und seitdem bis zum Zweiten Weltkrieg in Betrieb gewesen, wo sie schwere Beschädigungen durch einen Fliegerbonbentreffer erlitten hat. In den 1950ern notdürftig repariert, ist sie seit den 1990ern wieder zu besichtigen gewesen und 2006/2007 wieder funktionsfähig instandgesetzt. Von April bis Oktober kann sie jeden ersten und dritten Sonntag des Monats besichtigt werden, bei günstigen Windverhältnissen sogar mit drehendem Mahlwerk (Quelle: Wikipedia).

Links:
Wikipedia: Geismühle
Mühlenbauverein Geismühle Krefeld-Oppum e.V.

 

One response to “Geismühle”

  1. Julia says:

    Nur der, wer sich von der Welt begeistern lässt und versteht, wie anstrengend die Kunst der Arbeit ist, wer Rücksicht auf die Arbeit von anderen nimmt, kann solche Fotos machen.

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.