Monthly Archives: June 2012

Neulich nach Feierabend

Lahm. So fühle ich mich, als es endlich Feierabend heißt. Der Tag sitzt mir buchstäblich in den Knochen - Arme fühlen sich wie nach weißgottwieviel Liegestützen und auf dem Weg zum obersten Parkdeck nehme ich lieber den Fahrstuhl. Glücklicherweise sind es ein Paar Überstunden geworden, so bleibt mir das meiste stop-and-go auf der Heimfahrt erspart.…
Mehr...